An einem Sonntag im Botanischen Garten Berlin… Wo man übrigens auch „richtig“ heiraten kann – aber nicht heute, denn wir waren eigentlich nur für einen entspannten Fotospaziergang zum Kennenlernen verabredet. Mit dabei: Ein verliebtes Paar, ein ausgeschlafener Fotograf, unerwartet gutes Wetter und als Überraschungsgast ein fotogener Fuchs.

Das Ergebnis seht Ihr hier:

 

 

Ein Kennenlernshooting (schreckliches Wort, aber „engagement shoot“ klingt auch nicht viel besser, meistens sage ich einfach Kennenlernfotos) biete ich übrigens allen Paaren vor der Hochzeit an, so lernen wir uns etwas besser kennen, Ihr bekommt gute Fotos und am Hochzeitstag sind alle völlig entspannt und Ihr könnt Euch voll und ganz auf’s Heiraten und Feiern konzentrieren, weil Ihr bereits wisst, dass ich tolle Bilder von Euch machen werde. Win-win! Und den Spaß gibt’s gratis dazu. Interessiert? Dann schickt mir eine Anfrage.

Eine Antwort

  1. Wundervolle Bilder, wir freuen uns schon auf unsere im August. 🙂

Hinterlasse einen Kommentar