Unwetter, Ruinen und die geilste Hochzeit, die Dahme/Mark je erlebt hat!


Liebe Anne, lieber Stefan,

DANKE, dass ich bei Eurer unglaublichen Hochzeit dabei sein durfte!

Einfach krass, was Ihr da auf die Beine gestellt habt! Sowas habe ich bei ca 150 Hochzeiten noch nicht mal im Ansatz erlebt, aber auch ganz abgesehen von der tollen Taufhochzeit in der Marienkirche und der beeindruckenden und wunderbar geschmückten Schlossruine, die auch zu besten Zeiten nie so schön gewesen sein kann und all der stimmigen Deko wart natürlich Ihr die entscheidenden Hauptdarsteller! Aber auch Eure Familien und Freunde haben ihren Teil dazu beigetragen, dass Eure Hochzeit ein Fest geworden ist, wie es schöner nicht hätte sein können. Selbst mit meinem Goldfischgedächtnis für Namen erinnere ich mich an so viele tolle Menschen, die ich dank Euch kennenlernen durfte – Steffi, Aga & Sebastian, Timo & Andrea, Eure Kurzen Lennart und Fritzi… und die, deren Namen ich doch vergessen habe.

Ich liebe Euch alle!

Lehnt Euch zurück und viel Spaß mit meinen Bildern!

Hinweis: Wenn Ihr auf ein Foto (z.B. gleich das erste) klickt, wird es im Vollbildmodus angezeigt und eine Diashow beginnt – und groß sehen Fotos immer besser aus. Also schaut sie Euch bitte nicht auf dem Handy an, sondern am besten auf dem größten Bildschirm, den Ihr finden könnt.