Ihr Lieben,
Ihr wart natürlich entscheidend, aber auch Eure Familien und Freunde, Stylistin, Trauredner, DJ und nicht zu vergessen die guten Geister vom Spreespeicher sowie das von mir organisierte Aprilwetter haben alle dazu beigetragen, dass Eure Hochzeit ein Fest geworden ist, wie es schöner nicht hätte sein können.


Und mein Muskelfaserriss, den ich in den anschließenden +12 Stunden heldenhaft ignoriert habe (ein Hoch auf Ibuprofen und abends Gin Tonic), ändert auch für mich nichts daran – obwohl ich noch wochenlang rumhumpeln musste.

Aber wie erwartet, am Tag der Hochzeit habe ich Euch noch geliebt, aber danach hab ich begonnen, Euch alle zu hassen – da sind einfach viel zu viele tolle Fotos, die ich bearbeiten musste. 😉

Und die farbigen Wandstrahler im Spreespeicher haben mein Leben nicht gerade leichter gemacht…

Gut Ding will halt Weile haben, aber das Warten hat sich gelohnt, wage ich zu behaupten – und jetzt genug Blabla, lehnt Euch zurück und viel Spaß mit den Bildern!

Hinweis: Wenn Ihr auf ein Foto (z.B. gleich das erste) klickt, wird es im Vollbildmodus angezeigt und eine Slideshow beginnt – und groß sehen Fotos immer besser aus. Also schaut sie Euch bitte möglichst nicht (nur) auf dem Smartphone an, sondern am besten auf dem größten Bildschirm, den Ihr finden könnt.